DIE BIBLIOTHEK IM FILM

FAHRENHEIT 451

Regie:
François Truffaut
Jahr:
1966
Land:
GB

BUCH:
François Truffaut, nach dem gleichnamigen Roman von Ray Bradbury
KAMERA:
Nicolas Roeg
MUSIK:
Bernard Herrmann
MIT:
Oskar Werner, Julie Christie, Cyril Cusack, Anton Diffring, Jeremy Spenser, Bee Duffell, Gillian Lewis

Länge:
112 min
Format:
Farbe, 35mm
Fassung:
OF

Irgendwo in naher Zukunft ist die Feuerwehr nicht mehr damit beschäftigt, Brände zu löschen, sondern Bücher zu verbrennen. Sie sind verboten. Der Feuerwehrmann Montag steht kurz vor seiner Beförderung, hinterfragt aber allmählich den Sinn seiner Arbeit. Als Montag eines Tages, trotz der Warnung seines Vorgesetzten, selbst der Faszination des Lesens unterliegt, wird er verraten … Truffauts Geschichte eines Außenseiters und Hommage an die Literatur ist auch sein erster Film in Farbe. (red)