Queer Cinema

DER PAPST IST KEIN JEANSBOY

Regie:
Sobo Swobodnik
Jahr:
2011
Land:
A/D

BUCH:
Sobo Swobodnik
KAMERA:
Sobo Swobodnik
MIT:
Hermes Phettberg, Kurt Palm, Peter Katlein, Josef Hader (Sprecher)

LÄNGE:
74 min
FORMAT:
s/w, DCP
FASSUNG:
deutsche Originalfassung

Dereinst war Hermes Phettberg Österreichs berühmter wie berüchtigter Provokateur, SM-Anhänger und bekennend homosexueller Talkshowhost. Sobo Swobodnik beobachtet ihn nun in den traurigen Niederungen seines Alltags: ein Mensch in einem Körper, der nicht mehr gehorcht. Das einstige Gesamtkunstwerk mutiert zu einem modernen Märtyrer, der an sich und der Welt zu zerbrechen droht und dennoch voller Botschaften steckt. Ein radikales Passionsspiel. (Cornelia Krauß/red)