Axel Corti

DER BAUER UND DER MILLIONÄR

Regie:
Axel Corti
Jahr:
1977
Land:
A/BRD

BUCH:
Wilhelm Pevny, Peter Turrini
KAMERA:
Kurt Weber
MIT:
Bruno Dallansky, Barbara Tremba, Maria Urban, Jackl Ehl, Jaromir Borek, Rudolf Melichar, Hanno Pöschl, Götz Kaufmann

LÄNGE:
94 min
FORMAT:
Farbe, Beta-SP
FASSUNG:
deutsche Originalfassung

Noch eine Geschichte vom Land und von den Veränderungen, denn man will ja mit der Zeit gehen. »Investieren und verdienen« lautet die Devise, und so kauft Bauer Strassmeier einen Mähdrescher auf Kredit. Doch der Verdienst mag sich schon gar nicht einstellen, als ein Unwetter die Ernte vernichtet und das teure Gerät sinnlos wird. Um sich aus seiner Misere zu befreien, schlittert Strassmeier von einem schlechten Geschäft ins nächste. Bis ein Mann in einem Jaguar am Hof auftaucht und ihm viel Geld in Aussicht stellt. Denn unter seinem Besitz wird Öl vermutet – und das Alpenvorland »wartet nur auf seine Erschließung«. (Florian Widegger)