Kino wie noch nie

DAS LEBEN IST EIN CHANSON

Regie:
Alain Resnais
Jahr:
1997
Land:
F/CH/GB

Originaltitel:
ON CONNAÎT LA CHANSON
BUCH:
Jean-Pierre Bacri, Agnès Jaoui
KAMERA:
Renato Berta
MUSIK:
Bruno Fontaine
MIT:
Pierre Arditi, Sabine Azéma, Agnès Jaoui, Jean-Pierre Bacri, André Dussollier, Jane Birkin

LÄNGE:
122 min
FORMAT:
Farbe, 35mm
FASSUNG:
französische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
  • Sticker Let There Be Music

Kino-Sphinx Alain Resnais lässt in seinem 15. Langfilm erneut Wirklichkeit und Fiktion auf humorvolle und bewegende Weise aufeinanderprallen. Indem er seinen Darstellern berühmte Chansons in den Mund legt, die diese in den passendsten (oder unpassendsten, je nachdem) Momenten zum Besten geben, verleiht er seiner Komödie um Liebe, Lebenslügen und die wahre Natur des Menschen einen besonderen Drall. Da zeigt sich der Filmemacher wieder einmal als Vorreiter und nimmt den heute dank TikTok & Co populären Lipsync-Trend mal eben anno 1997 vorweg. Wer diesen Effekt einmal erlebt hat, wird schnell süchtig nach mehr in diesem Musical à la française, das darüber hinaus auch ein wunderbarer Paris-Film ist und für beschwingt gute Laune sorgt. (Florian Widegger)