Ulrich Seidl

BAD LIEUTENANT

Regie:
Abel Ferrara
Jahr:
1992
Land:
US

BUCH:
Zoe Lund, Abel Ferrara
KAMERA:
Ken Kelsch
MIT:
Harvey Keitel, Frankie Thorn, Vincent Laresca

LÄNGE:
95 min
FORMAT:
Farbe, 35mm
FASSUNG:
englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
Carte blanche

Ein Mann am Abgrund, und einen Schritt weiter: Seinen Job als Drogenfahnder nutzt der namenlose Bad Lieutenant hemmungslos dazu, selbst an Stoff zu kommen. Bis über beide Ohren korrupt und skrupellos – aber katholisch – führt erst der Mord an einer Nonne und die Vision eines vom Kreuz steigenden Jesus in einer Kirche zur Sehnsucht nach spiritueller Erlösung und Vergebung in einer durch und durch verkommenen Welt. (Florian Widegger)