Film | University
 

ABSOLUTELY BRITISH

JÜDISCHE LEBENSWELTEN MADE IN ENGLAND

19.3. - 28.5.2018

Jüdische Lebenswelten im britischen Film? In den Filmwissenschaften sind erst in den letzten Jahren – dank der Initiative von Nathan Abrams – Artikel und Studien dazu verfasst worden. Juden prägten von Anfang an die britische Filmindustrie, ohne Produzenten wie George Berthold Samuelson, Alexander Korda (London Film Productions), Michael Balcon (Ealing Studios) und SchauspielerInnen wie Claire Bloom, Laurence Harvey oder Peter Sellers ist das Kino jenseits des Ärmelkanals undenkbar. Doch wie sieht es mit einer Auseinandersetzung mit den britisch-jüdischen Lebenswelten im Film selbst aus?

 

Die Retrospektive ist Teil der Reihe FILM | UNIVERSITÄT. Die Filme werden jeweils im Anschluss an die Vorlesung gezeigt, mit einer Einführung von Klaus Davidowicz.


ABSOLUTELY BRITISH

19. März bis 28. Mai 2018
Monatliche Reihe im Rahmen
der FILM | UNIVERSITÄT

KURATOR

Klaus Davidowicz

TICKETRESERVIERUNG

reservierung@filmarchiv.at
+43 1 512 18 03 (täglich 15:00-21:00)

SPIELORT

METRO Kinokulturhaus
Johannesgasse 4, 1010 Wien
-> Karte anzeigen

Read More

Einer der wichtigsten britischen Regisseure, John Schlesinger, sollte nur einen Spielfilm zu diesem Thema drehen (SUNDAY, BLOODY SUNDAY, 1971), viele andere wie Mike Leigh haben sich in ihren Werken überhaupt nicht mit der jüdischen Erfahrung beschäftigt. Die Liste solcher Filme ist also auffallend kurz. Natürlich gibt es zahlreiche Literaturverfilmungen mit jüdischen Charakteren, wie OLIVER TWIST (David Lean,1945), der  allerdings antisemitische Stereotypen bedient. Erst in den 1960er-Jahren nahmen die jüdischen Figuren in britischen Filmen zu, auch um zu demonstrieren, dass sie »equal members« einer pluralistischen Gesellschaft sind. Dennoch wurden sie oft noch aus den Vorlagen »herausgeschrieben«, so geschehen mit allen jüdischen Bösewichten in Ian Flemings James-Bond-Romanen. ABSOLUTLEY BRITISH ist der Versuch eines repräsentativen Überblicks von den 1940er- Jahren bis zur Gegenwart. Dabei liegt der Schwerpunkt auf jenen Filmen, die genuin britisch-jüdische Erfahrungen zeigen, wie THE GOVERNESS, LEON THE PIG FARMER oder THE INFIDEL.

Zurück

KOMMENDE TERMINE

Termine

Keine aktuellen Termine vorhanden

In Kooperation mit

ALLE FILME DER REIHE
Absolutely British