Premiere
 

BEST OF BARRIEREFREITAG

LANGER ABEND - KURZE FILME

27.4.2018

PAY AS YOU CAN!

Frühling ist – und es rappelt in der Kurzfilmkiste … Bereits zum dritten Mal sind das Open-Air Kurzfilmfestival dotdotdot und seine PartnerInnen, die das Kino für Menschen mit und ohne Behinderungen und für Menschen mit und ohne Budget für die Teilhabe am kulturellen Leben öffnen, auf Einladung des Filmarchiv Austria im METRO Kinokulturhaus zu Gast. Auf dem Programm steht eine Reprise der schönsten barriereFREItag-Filme des vergangenen Festivals, die die Idee eines barrierefreien Kinos feiern und das Warten auf die nächste Festivalausgabe (3. Juli bis 24. August 2018) verkürzen.

 

Frühlingsgefühle durchfluten beim heurigen BEST OF barriereFREItag das METRO Kinokulturhaus vom Erdgeschoß bis unters Dach. Im Analog lm-Workshop wird das Filmemachen kurzerhand selbst in die Hand genommen. Im Historischen Saal laden wir zu einem Kurzfilmprogramm, das Herz- und Lachmuskeln gleichermaßen massiert. Und passend zur Kinopremiere von Christoph Kopals neuester Romantic Comedy in Österreichischer Gebärdensprache lassen wir den Abend mit einem Gin-Tonic-Special an der Kinobar ausklingen. Ganz nebenbei eignen wir uns Gebärden an, die beim nächsten Blind Date stille Eloquenz verleihen. Liebe sprengt schließlich alle Barrieren – Sprache, Gender, Herkunft und individuelle Fähigkeiten. Dieser lange Abend des kurzen Films ist der schönste Anlass für ein Kinodate mit der/dem Liebsten, FreundInnen und Familie! (Lisa Mai)


BEST OF BARRIEREFREITAG

27.4.2018

Kuratorin

Lisa Mai, dotdotdot

PROGRAMM

17:00 ANALOGFILM-WORKSHOP (90 min)
mit Übersetzung in ÖGS und induktiver Höranlage
Infos auf www.dotdotdot.at
Anmeldung unter welcome@dotdotdot.at erforderlich.

19:00 KURZFILMPROGRAMM

ca. 20:45 HAPPIEST HOUR an der Kinobar
Gin Tonic Special & Gebärdensprache-Workshop

SPIELORT

METRO Kinokulturhaus (im Mezzanin)
Johannesgasse 4, 1010 Wien
-> Karte anzeigen

In Kooperation mit