Schwarze Welle

ZASEDA

Director:
Živojin Pavlović
Release Year:
1969
Country:
YU

Deutscher Titel:
DER HINTERHALT
BUCH:
Živojin Pavlović, Antonije Isaković
KAMERA:
Milorad Jakšić-Fandjo
MIT:
Milena Dravić, Ivica Vidović, Severin Bijelić, Slobodan Aligrudić, Marija Milutinović

LÄNGE:
80 min
FORMAT:
s/w, 35mm
FASSUNG:
serbokroatische Originalfassung mit englischen Untertiteln

Ereignisse aus dem Jahr 1945, als kommunistische Partisanen Jugoslawien von den Deutschen befreien. »Ein junger Gymnasiast, der sich voller Begeisterung den neuen Machthabern zur Verfügung stellt und aus Überzeugung gegen marodierende Kollaborateure kämpft, wird Zeuge blutiger und sinnloser Gewaltakte. Er sieht ein, dass sein Idealismus auf falsche Vorstellungen gegründet war und die neuen Herren sich nicht sehr von ihren Vorgängern unterscheiden.« (Lexikon des Internationalen Films) Žika Pavlović verzichtet in seinem historischen Befund auf pathetische Heldentöne und stellt den Idealismus seines Protagonisten infrage. In all seinen Filmen und Romanen schildert der Regisseur und Autor die grausame Realität von armen und verlassenen Menschen, die am Rande der Gesellschaft vegetieren. (Helmut Pflügl)