Neuanfänge

WOMIT HABEN WIR DAS VERDIENT?

Director:
Eva Spreitzhofer
Release Year:
2018
Country:
A

BUCH:
Eva Spreitzofer
KAMERA:
Andreas Thalhammer, Xiaosu Han
MUSIK:
Iva Zabkar
MIT:
Caroline Peters, Chantal Zitzenbacher, Simon Schwarz, Marcel Mohab, Hilde Dalik, Pia Hierzegger

LÄNGE:
92 min
FORMAT:
Farbe, DCP
FASSUNG:
deutsche Originalfassung
DI 21.9.: In Anwesenheit von Eva Spreitzhofer

Mitten ins Patchwork-Familienglück der feministischen Ärztin Wanda platzt ihre pubertierende Tochter Nina: Sie ist zum Islam übergetreten und will von nun an Fatima heißen. Kein (schlechter) Scherz, denn plötzlich gelten Gummibärchen als »haram« und ein Kopftuch beim Rausgehen als obligatorisch. So hat sie ihre Tochter wahrlich nicht erzogen! Nach anfänglicher Abwehr legt die atheistische Mutter ihre Scheuklappen langsam ab – schafft sie es etwa doch, sich mit den konträren Glaubenssätzen ihrer Tochter anzufreunden? Wenn am Schluss dieses veritablen Publikumsrenners (80.000 Kinotickets in Österreich) der »Tango della Femminista« einsetzt, hat die hochkarätig besetzte, turbulente Komödie uns schon längst den einen oder anderen entlarvenden Spiegel lustvoll vorgehalten. (Florian Widegger)