Paul Morgan

WIR SCHALTEN UM AUF HOLLYWOOD

Director:
Frank Reicher
Release Year:
1931
Country:
US

BUCH:
Paul Morgan
KAMERA:
Ray Binger, John Arnold, Irving Ries
MIT:
Paul Morgan, Egon von Jordan, Wallace Beery, Joan Crawford, Sergej Eisenstein, Heinrich George, Nora Gregor, Adolphe Menjou, Buster Keaton, Oscar Straus, Ramón Novarro, Dita Parlo, Das Albertina Rasch Ballett

LÄNGE:
70 min
FORMAT:
s/w und Farbe, Beta-SP
FASSUNG:
deutsche/englische Originalfassung

Eine kuriose, speziell für den deutschen Markt in den MGM-Studios gedrehte »Fake«-Reportage mit Passagen aus THE HOLLYWOOD REVUE OF 1929 und dem Musical The March of Time, in der Paul Morgan als des Englischen nicht mächtigen Berichterstatter unter Mithilfe eines adeligen Edelkomparsen versucht, die großen Stars vors Mikrofon zu bringen – was ihm auch gelingt: Adolphe Menjou und Nora Gregor spielen in einem deutschsprachigen Sketch, Ramón Novarro singt ein englisches Matrosenlied, Joan Crawford findet Morgan einen »schene deutsche Mann«, bis Stummfilmstar Buster Keaton als Steinzeitmensch dem Spuk ein Ende bereitet. Morgan tobt sich parodistisch auf der neuen Spielwiese Tonfilm aus. Hat man die heutige Industrie vor Augen, ein umso amüsanterer Blick hinter die Kulissen. (red)