Made in Austria

WALDHEIMS WALZER

Director:
Ruth Beckermann
Release Year:
2018
Country:
A

BUCH:
Ruth Beckermann
KAMERA:
Ruth Beckermann
LÄNGE:
93 min
FORMAT:
s/w und Farbe, DCP

FASSUNG:
deutsche/englische/französische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
17:30 Einführung mit Klaus Davidowicz

Das Ende der Nachkriegsgeschichte und der tatsächliche Beginn der Zweiten Republik markiert die Waldheimdebatte, die Beckermann anhand von zeitgenössischem Material analysiert, wobei sich Waldheims Lügennetz und das dumpfe Wir-Gefühl der österreichischen Gesellschaft ebenso offenbart wie blanker Antisemitismus. WALDHEIMS WALZER zeigt aber auch den Wendepunkt, der zu einer ersten Auseinandersetzung mit der Vergangenheit geführt hat. (Klaus Davidowicz)