Joe May

THE HOUSE OF FEAR

Director:
Joe May
Release Year:
1939
Country:
US

BUCH:
Peter Milne, nach dem Roman von Wadsworth Camp und dem Theaterstück von Thomas F. Fallon
KAMERA:
Milton R. Krasner
MUSIK:
Frank Skinner (uncr.)
MIT:
William Gargan, Irene Hervey, Dorothy Arnold, Alan Dinehart, Harvey Stephens

LÄNGE:
66 min
FORMAT:
s/w, 35mm
FASSUNG:
englische Originalfassung

Termine

Keine aktuellen Termine vorhanden

Auf offener Bühne bricht John Woodford, Hauptdarsteller eines Broadway-Stücks, tot zusammen. Die Leiche verschwindet, das Theater muss geschlossen werden. Einige Jahre später nimmt sich ein Kriminalbeamter in Gestalt eines Theaterdirektors des Falls wieder an. Und es scheint, dass Woodfords Geist noch immer in den Gemäuern sein Unwesen treibt … Das Whodunit basiert auf Paul Lenis THE LAST WARNING – Joe May, Lenis Lehrmeister in den 1910er-Jahren, übersetzt es mittels flotter Inszenierung und manch ungewöhnlichem Regieeinfall kongenial in die Tonfilmzeit. (Florian Widegger)