Wim Wenders

THE BLUES – THE SOUL OF A MAN

Director:
Wim Wenders
Release Year:
2002
Country:
D/US

BUCH:
Wim Wenders
KAMERA:
Lisa Rinzler
MUSIK:
Skip James, J. B. Lenoir, Blind Willie Johnson
MIT:
Chris Thomas King, Keith Brown, Steve und Ronnog Seaberg, Dick Waterman, J. B. Lenoir

LÄNGE:
103 min
FORMAT:
Farbe und s/w, digital
FASSUNG:
englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Termine

Keine aktuellen Termine vorhanden

»Diese Songs haben für mich die Welt bedeutet.« Als einer von sieben Regisseuren für Martin Scorseses Reihe THE BLUES steuert Wenders mit THE SOUL OF A MAN eine sehr persönliche Huldigung dreier seiner Helden bei: Blind Willie Johnson, Skip James und J. B. Lenoir. Deren weitgehend vergessene Biografien inszeniert er zum Teil mit Schauspielern wie in einem Stummfilm neu und erweckt sie so wieder zum Leben. Ihren Einfluss bis in die Gegenwart belegen die Coverversionen von Lou Reed, Nick Cave oder Cassandra Wilson, die sich nahtlos in die Originale einfügen. (Florian Widegger)