Wolfgang Murnberger

TATORT: MORDE OHNE LEICHEN

Director:
Wolfgang Murnberger
Release Year:
1997
Country:
A/D

BUCH:
Wolfgang Murnberger
KAMERA:
Wolfgang Koch
MIT:
Michou Friesz, Wolfgang Hübsch, Michael Janisch, Elisabeth Lanz, Johannes Nikolussi, Udo Samel, Susanne von Almassy, Fritz von Friedl, Heinz Zuber

LÄNGE:
90 min
FORMAT:
Farbe, Beta-SP
FASSUNG:
deutsche Originalfassung

Ende der 90er passiert im Austro-TATORT ein spannender Übergang von einer alten Ermittlergeneration (Marek und Fichtl) hin zu jüngeren Kollegen, die schließlich vom bis heute operierenden Langzeit-Supercop Eisner ersetzt werden. Bis es so weit ist, hält ein perfider Profikiller (künstlerischer Code-Name: Mag Ritte) die Wiener Kripo in Atem. Er hat mit einem lokalen Bestatter ein System entwickelt, das die Polizisten vor ein großes Problem stellt: Es gibt keine Leichen. Das geht zumindest so lange gut, bis er von einem Obdachlosen beobachtet wird … »Eines der selten geglückten Werke des Fernsehens, die weit über das Medium hinaus strahlen.« (Oliver Fahle) (Florian Widegger)