Kino wie noch nie

RAIDERS OF THE LOST ARK

Director:
Steven Spielberg
Release Year:
1981
Country:
US

BUCH:
Lawrence Kasdan, George Lucas, Philip Kaufman
KAMERA:
Douglas Slocombe
MUSIK:
John Williams
MIT Harrison Ford, Karen Allen, Paul Freeman, Ronald Lacey, John Rhys-Davies

LÄNGE:
115 min
FORMAT:
Farbe, DCP
FASSUNG:
englische Originalfassung
Restaurierte Fassung

Eine Kino-Ikone feiert runden Geburtstag: 40 Jahre ist es her, dass der Fedora tragende, Peitschen schwingende Archäologieprofessor und Schlangenhasser Dr. Jones zum ersten Mal auf der Leinwand turnte. Mit fiesen Nazi-Schergen im Genick, soll er im Auftrag des US-Geheimdienstes die sagenumwobene Bundeslade finden, bevor sie Hitlers Helfern in die Hände fällt. Selbst in ausweglosen Situationen nicht um einen Spruch verlegen, stürzt er sich in ein atemberaubendes Abenteuer, das ihn von Peru über Nepal und Ägypten in die Ägäis führt – und noch heute, in brandneu restaurierter Fassung, demonstriert, wie zeitlos gutes Popcorn-Kino aussehen kann und soll. Nicht umsonst der erfolgreichste Film des Jahres 1981 und heißer Anwärter auf den Titel »ultimativer Abenteuerfilm«. (Florian Widegger)