Kino wie noch nie

PRETTY WOMAN

Director:
Garry Marshall
Release Year:
1990
Country:
US

BUCH:
J. F. Lawton
KAMERA:
Charles Minsky
MUSIK:
James Newton Howard
MIT:
Julia Roberts, Richard Gere, Laura San Giacomo, Hector Elizondo, Jason Alexander, Ralph Bellamy

LÄNGE:
119 min
FORMAT:
Farbe, 35mm (Kopie aus der Sammlung des Österreichischen Filmmuseum)
FASSUNG:
englische Originalfassung

»3.000.« »Done!« Ursprünglich hätte der Film nach dem Preis benannt werden sollen, der in der berühmten Schaumbadszene zwischen »Prinz« Edward und Sexarbeiterin Vivian ausverhandelt wird. Doch dann passierten Garry Marshall und Disney, und aus einer nüchternen Geschäftspartie wurde der bezaubernde Romcom-Hit – im Nachhinein fast eine Geschichte so wahrscheinlich wie die Handlung selbst. Auch wenn sich die Zeiten geändert haben – Julia Roberts lässt neben den »slippery little suckers« immer noch die Herzen fliegen. (Silvia Breuss)