Mara Mattuschka

PERFECT GARDEN

Director:
Mara Mattuschka/Chris Haring
Release Year:
2013
Country:
A

BUCH:
Mara Mattuschka, Chris Haring
KAMERA:
Josef Nermuth
MUSIK:
Roumen Dimitrov
MIT:
Stephanie Cumming, Luke Baio, Thales Weilinger, Ian Garside

LÄNGE:
80 min
FORMAT:
Farbe, DCP
FASSUNG:
deutsche Originalfassung

Vorfilm:
PLASMA
REGIE:
Mara Mattuschka
JAHR:
2004
LAND:
A

LÄNGE:
11 min
FORMAT:
Farbe, Beta-SP
FASSUNG:
ohne Dialog

Termine

Keine aktuellen Termine vorhanden

In einem okkupierten Etablissement – einer Art selbstdefiniertem Subkosmos der Realität – vollzieht sich eine körperbetonte Suche nach Lust und Erfüllung. Frauen und Männer tanzen, begehren und interagieren, ihr perfekt choreografiertes Körperspiel wird zur symbiotischen Verlängerung eines exzessiv hedonistischen Unterbewusstseins. Dazwischen: ein Mafiaboss, der das Lokal übernehmen will und den Sinn des Lebens findet. Ein traumhaft-hypnotischer Spielfilm, utopisch realistisch. Zum Auftakt: Mimi Minus im Prater, genauer: im Spiegelkabinett. Eine Welt der Zerrbilder. (red)