Unerwünschtes Kino I: Filme vor der Vertreibung 1930–1933

NIE WIEDER LIEBE!

Director:
Anatole Litvak
Release Year:
1931
Country:
D

BUCH:
Irma von Cube, Anatole Litvak, Felix Joachimson (uncr.), Curt J. Braun (uncr.), Fritz Falkenstein (uncr.), nach dem Bühnenstück Dover-Calais von Julius Berstel
KAMERA:
Franz Planer
MUSIK:
Mischa Spoliansky
MIT:
Lilian Harvey, Harry Liedtke, Felix Bressart, Margo Lion, Julius Falkenstein

LÄNGE:
87 min
FORMAT:
s/w, 35mm
FASSUNG:
deutsche Originalfassung

Der vom Pech in der Liebe verfolgte Millionär Sandercroft wettet mit seinem besten Freund um 500.000 Dollar, den Frauen fünf Jahre lang abzuschwören. Stattdessen will er die Zeit mit seiner Mannschaft auf einer Luxusjacht verbringen. Obwohl der Vorsatz schwierig scheint, halten sie vier Jahre durch, bis sie die findige Reporterin Gladys vorm Ertrinken retten. Und die verdreht den Männern nacheinander mühelos den Kopf … Zwei Jahre vor seiner Emigration aus Deutschland dreht Litvak diese musikalische Komödie, die vor allem aufgrund der stimmungsvollen Lieder und einer entzückenden Lilian Harvey in Erinnerung bleibt: »Wie sie auf dem Schiff unter den Matrosen ihre danse acrobatic ausführt, ist eine unvergessliche Soloszene des Films.« (Oskar Kalbus) (Florian Widegger)