Münchner Freiheit

NERVEN

Director:
Robert Reinert
Release Year:
1919
Country:
D

BUCH:
Robert Reinert
KAMERA:
Helmar Lerski
MUSIK:
Joachim Bärenz
MIT:
Eduard von Winterstein, Lia Borré, Erna Morena, Paul Bender, Lili Dominici, Rio Ellbon

LÄNGE:
110 min
FORMAT:
viragiert, Blu-ray
FASSUNG:
deutsche Zwischentitel

VORFILM:
BILDER VON DER VOLKSBEWEGUNG MÜNCHEN
JAHR:
1919
LAND:
D

LÄNGE:
3 min
FORMAT:
s/w, digital
FASSUNG:
deutsche Zwischentitel

VORFILM:
MÜNCHEN IM ZEICHEN DER RÄTEREPUBLIK
JAHR:
1919
LAND:
D

LÄNGE:
11 min
FORMAT:
s/w, digital
FASSUNG:
deutsche Zwischentitel

Termine

Keine aktuellen Termine vorhanden

1919 selbst auf dem künstlerischen Höhepunkt, zeigt Reinert in seinem eigenwilligen »Monumental-Film« in »bildhafter, greifbar plastischer Deutlichkeit […] all das Krankhafte und Verzerrte, das wir als Erbe des Krieges mit uns herumtragen.« (Der Kinematograph) Mit expressionistischer Wucht setzt NERVEN Wahnvorstellungen unmittelbar mit dem Erlebnis des Weltkriegs und den Wirren der Nachkriegszeit (die in den beiden Vorfilmen verhandelt werden) in Verbindung und schildert drei Einzelschicksale zwischen Konservativismus, Reform und Revolution, die gleichermaßen ins Zentrum einer kollektiven Psychose führen. An vielen Originalschauplätzen gedreht, zog der Film ein breites Publikum in die Kinos und wurde mehrfach zensuriert. Ein fiebriges, rauschhaftes, eindringliches Dokument des Außer-sich-Seins. (red)