Klaus Maria Brandauer

MEPHISTO

Director:
István Szabó
Release Year:
1981
Country:
BRD/H/A

BUCH:
Péter Dobai, István Szabó, nach dem Roman von Klaus Mann
KAMERA:
Lajos Koltai
MUSIK:
Zdenkó Tamássy
MIT:
Klaus Maria Brandauer, Krystyna Janda, Ildikó Bánsági, Rolf Hoppe, György Cserhalmi

LÄNGE:
144 min
FORMAT:
Farbe, DCP
FASSUNG:
deutsche Originalfassung
MI 15.1.: In Anwesenheit von Klaus Maria Brandauer und István Szabó.
Vorstellung ausgebucht!
Restaurierte Fassung

Bühne frei für Klaus Maria Brandauer. Als Theatermann Henrik Höfgen gerät er mit der Machtübernahme der Nazis in die moralische Zwickmühle: Soll er sich wie viele seiner Kollegen absetzen oder gar auflehnen, oder den sich gerade einstellenden Erfolg und seine Position als Liebkind der Partei genießen? Als er die wahre Natur der neuen Herrscher in Deutschland durchschaut, hat er seine Seele längst schon verkauft. Szabó adaptiert den – lange unter Verschluss gehaltenen – Roman von Klaus Mann, der sich wiederum an der Lebensgeschichte von Gustav Gründgens orientiert, und macht seinen Hauptdarsteller zu nichts weniger als einem Ereignis: Brandauer als Verführer und Verführter, gleichzeitig auf dem Weg nach oben und unten – und weit mehr als »nur ein Schauspieler«. (Florian Widegger)