Cinema Royal

MARIA THERESIA

Director:
Emile Edwin Reinert
Release Year:
1951
Country:
A

BUCH:
Paul H. Rameau
KAMERA:
Friedl Behn-Grund
MUSIK:
Alois Melichar
MIT:
Paula Wessely, Fred Liewehr, Marianne Schönauer, Attila Hörbiger, Johanna Matz, Rosa Albach-Retty, Harry Hardt, Maria Eis, Otto Treßler

LÄNGE:
91 min
FORMAT:
s/w, 35mm
FASSUNG:
deutsche Originalfassung

Die damals teuerste Produktion seit 1945 zeigt Landesmutter Paula Wessely, die als vielbeschäftigte Regentin und kinderreiche Gattin eines treulosen Kaisers ihren »Mann« stehen muss. Während der Siebenjährige Krieg herrscht, sucht sie den Frieden, im Äußeren wie im Inneren der Familie. Ein Kino-Lehrstück aus dem besetzten Nachkriegs-Österreich, das mehr die Konflikte seiner Entstehungszeit als jene des 18. Jahrhunderts verhandelt. (Florian Widegger)