Schwarze Welle

LJUBAVNI SLUČAJ ILI TRAGEDIJA SLUŽBENICE PTT

Director:
Dušan Makavejev
Release Year:
1967
Country:
YU

Deutscher Titel:
EIN LIEBESFALL ODER DIE TRAGÖDIE EINER POSTBEDIENSTETEN
BUCH:
Dušan Makavejev
KAMERA:
Aleksandar Petković
MUSIK:
Dušan Aleksić
MIT:
Eva Ras, Slobodan Aligrudić, Ružica Sokić, Miodrag Andrić

LÄNGE:
76 min
FORMAT:
s/w, 35mm
FASSUNG:
serbokroatische Originalfassung mit englischen Untertiteln

Vorfilm:
VESELA KLASA
REGIE:
Bojana Makavejev
JAHR:
1969
LAND:
YU

LÄNGE:
13 min
FORMAT:
s/w, 35mm
FASSUNG:
serbokroatische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Termine

Keine aktuellen Termine vorhanden

Ein Wissenschaftler und ein Kriminologe referieren zum Thema Sex. In diesen dokumentarischen Rahmen fügt Makavejev die tragisch endende Liebesgeschichte zwischen einer Telefonistin und einem Beamten. Wie in Žilniks RANI RADOVI zeigt sich auch hier die tiefe Kluft zwischen der verkündeten progressiven Ideologie und den patriarchalen Denkmustern einer weiter im Machismo gefangenen, von Männern dominierten Gesellschaft. Ihr Credo »Ich will nicht deine Dienerin sein« wird ihr zum Verhängnis. Der Frau bleibt so nur die Opferrolle. In VESELA KLASA (DIE FRÖHLICHE ARBEITERKLASSE), gedreht von Makavejevs Frau Bojana, begleitet die Regisseurin Frauen und Männer in ihre Fabriken und zeigt, wie sie ihre Freizeit verbringen. (Helmut Pflügl)