Schillernd grau

LE CORBEAU

Director:
Henri-Georges Clouzot
Release Year:
1943
Country:
F

Deutscher Titel:
DER RABE
BUCH:
Louis Chavance, Henri-Georges Clouzot
KAMERA:
Nicolas Hayer
MUSIK:
Tony Aubin
MIT:
Pierre Fresnay, Ginette Leclerc, Micheline Francey, Héléna Manson, Jeanne Fusier-Gir, Sylvie, Louis Seigner

LÄNGE:
92 min
FORMAT:
s/w, 35mm
FASSUNG:
französische Originalfassung mit englischen Untertiteln
MI 24.4.: Mit einer Einführung von Ralph Eue

In einer französischen Kleinstadt wird die Atmosphäre durch anonyme Briefe vergiftet. Mit aggressiven Denunziationen zielen sie auf nahezu jeden Bürger ab, insbesondere aber auf Dr. Germain, dem Ehebruch und Abtreibungen vorgeworfen werden … Der umstrittenste Film der Continental: LE CORBEAU wurde sowohl von katholischer wie kommunistischer Seite als demoralisierender und die Nation beschmutzender Schandfleck attackiert. Das Werk, das ein unversöhnliches Schlaglicht auf moralische Abgründe wirft, wurde selbst der moralischen Ambiguität bezichtigt. Nach der Libération war es untersagt, den Film öffentlich aufzuführen, und über den Regisseur wurde ein lebenslanges Berufsverbot verhängt, das jedoch nach Fürsprache unter anderem durch Jean-Paul Sartre und Jacques Becker 1947 aufgehoben wurde. (Ralph Eue)