Kino auf Welteroberung

KON-TIKI

Director:
Thor Heyerdahl
Release Year:
1950
Country:
N/S

BUCH:
Thor Heyerdahl
KAMERA:
Knut Haugland, Erik Hesselberg, Thor Heyerdahl, Torstein Raaby, Herman Watzinger
SCHNITT:
Olle Nordemar
MUSIK:
Sune Waldimir
MIT:
Thor Heyerdahl (Sprecher)

LÄNGE:
76 min
FORMAT:
s/w, 35mm
FASSUNG:
englische Fassung
Eintritt frei

Beinahe gäbe es diesen Film gar nicht, da der größte Teil des gedrehten Materials sich im Labor als unbrauchbar erwies – dank technischer Hilfsmittel konnte der Norweger Thor Heyerdahl die Bilder seines sensationellen Unterfangens retten. 1947 will er zusammen mit fünf weiteren Abenteurern beweisen, dass Polynesien von Südamerika aus vor über 1.500 Jahren besiedelt werden konnte. Auf einem etwa 15 Meter langen Floß aus Balsaholz segeln sie in 101 Tagen fast 7.000 Kilometer von Peru aus, vom Humboldtstrom getrieben, über den Pazifik. Das Experiment gelingt – und heraus kommt ein überaus beeindruckender Bericht, der nicht nur Heyerdahl weltberühmt macht und zahlreiche Preise erhält (unter anderem den Oscar als bester Dokumentarfilm), sondern bis heute nachwirkt und inspiriert. (Florian Widegger)