Karl Freund

KEY LARGO

Director:
John Huston
Release Year:
1948
Country:
US

Deutscher Titel:
HAFEN DES LASTERS
BUCH:
John Huston, Richard Brooks, nach dem Theaterstück von Maxwell Anderson
KAMERA:
Karl Freund
MUSIK:
Max Steiner
MIT:
Humphrey Bogart, Edward G. Robinson, Lauren Bacall, Lionel Barrymore, Claire Trevor, Monte Blue

LÄNGE:
100 min
FORMAT:
s/w, 35mm (preserved by the Library of Congress)
FASSUNG:
englische Originalfassung

Termine

Keine aktuellen Termine vorhanden

»When your head says one thing and your whole life says another, your head always loses.« Bogart, Bacall – diese Paarung sorgte in den 40ern mit Sicherheit für so manche Höhepunkte des klassischen Hollywood-Kinos, und Hustons grimmiger Beitrag zur Schwarzen Serie ist definitiv einer davon, zumal Edward G. Robinson sich als knallharter Gangsterboss Johnny Rocco von seiner charmantesten Seite zeigt. Der verschanzt sich mit seinen Vasallen in einem kleinen Hotel an der Küste Floridas, um sich später nach Kuba abzusetzen. Doch vorerst tyrannisiert er vor allem Gäste und die beiden Besitzer James und Nora – bis der ehemalige Soldat Frank, ein Kamerad von Noras gefallenem Ehemann, eintrifft und ein aufziehender Hurricane die ohnehin schon klaustrophobische Spannung auf die Spitze treibt. Franz Ulrich: »Ein höchst präzises, nüchternes und in der meisterhaften Handhabung der filmischen Mittel beeindruckendes Meisterwerk des Film noir.« (Florian Widegger)