Ulrich Seidl

JESUS, DU WEISST

Director:
Ulrich Seidl
Release Year:
2003
Country:
A

BUCH:
Ulrich Seidl, Veronika Franz
KAMERA:
Wolfgang Thaler, Jerzy Palacz
MIT:
Elfriede Ahmad, Waltraute Bartel, Hans-Jürgen Eder, Thomas Ullram, Angelika Weber, Thomas Grandegger u. a.

LÄNGE:
87 min
FORMAT:
Farbe, 35mm
FASSUNG:
deutsche Originalfassung
MI 1.2.: Im Anschluss Gespräch mit Dompfarrer Toni Faber

Ein Film als Beichtstuhl. Menschen gehen in die Kirche, Menschen sitzen alleine auf der Kirchenbank, Menschen beten zu Jesus, der ihnen alles ist: Vater und Freund, Heiland und Retter, Wegweiser und Klagemauer, Redender, Schweigender, Liebender. Formal streng zeigt Ulrich Seidl sechs fragmentarische Porträts von Gläubigen, die Fragen stellen, Antworten suchen und Jesus ihr Herz ausschütten. Jede dieser Geschichten öffnet dabei einen Raum, eine Intimität, eine Aussicht auf das, was man Gott nennen könnte. John Waters wählt den Film im Wallstreet Journal zum besten ausländischen Film des Jahres. Er sei zwar, so Waters, der einzige Zuschauer im Kino gewesen, aber JESUS, DU WEISST sei schlichtweg ein »great movie«. (red)