Kino wie noch nie

IN THE HEAT OF THE NIGHT

Director:
Norman Jewison
Release Year:
1967
Country:
US

BUCH:
Stirling Silliphant, nach dem Roman von John Ball
KAMERA:
Haskell Wexler
MUSIK:
Quincy Jones
MIT:
Sidney Poitier, Rod Steiger, Warren Oates, Lee Grant, Larry Gates

LÄNGE:
109 min
FORMAT:
Farbe, 35mm
FASSUNG:
englische Originalfassung
In memoriam Sidney Poitier

Ein Polizist gerät in einer fremden Kleinstadt unter Mordverdacht, weil er zur falschen Zeit am falschen Ort ist – und die »falsche« Hautfarbe hat. Als sich der Irrtum aufklärt, arbeitet er mit der örtlichen Polizei zusammen, um den wahren Täter zu finden … Eindrucksvoller Cast, brütende Atmosphäre, wichtiges Thema – IN THE HEAT OF THE NIGHT war schon bei Erscheinen 1967 brandaktuell und ist es heute, wo der Rassismus in den Köpfen so vieler Menschen fortlebt, mehr denn je. (Florian Widegger)