Kino wie noch nie

DIRTY DANCING

Director:
Emile Ardolino
Release Year:
1987
Country:
US

Buch:
Eleanor Bergstein
Kamera:
Jeffrey Jur
Musik:
John Morris
Mit:
Patrick Swayze, Jennifer Grey, Jerry Orbach, Cynthia Rhodes, Kelly Bishop

Länge:
96 min
Format:
Farbe, 35mm
Fassung:
englische Originalfassung

Uptown-Girl trifft auf Downtown-Boy: Francis »Baby« Houseman und ihre gut situierte Familie machen Urlaub in Kellermans Hotel. Baby lernt den attraktiven Tanzlehrer und Mambogott Johnny Castle kennen. Dessen Tanzpartnerin fällt aus, und Baby wird dazu auserwählt, in kurzer Zeit die schwierigen Tanzschritte zu lernen und an Johnnys Seite vor Publikum aufzutreten. Nicht nur tänzerisch, sondern auch emotional kommen sich die beiden schnell näher, was weder die Housemans noch die Hotelleitung gerne sehen. Kultfilm mit All-time-Ohrwurm »The Time of My Life«, einer der meist zitierten Tanzszenen und der vielleicht berühmtesten Wassermelone der Welt. (Kristina Höch)

  • Stempel Tanzfilm