Johannes Mario Simmel

DIE WILDEN FÜNFZIGER

Director:
Peter Zadek
Release Year:
1983
Country:
BRD

BUCH:
Wolfgang Bornheim (i. e. Robert Müller), nach dem Roman Hurra, wir leben noch von Johannes Mario Simmel
KAMERA:
Jost Vacano
MUSIK:
Klaus Doldinger, Milva
MIT:
Juraj Kukura, Boy Gobert, Peter Kern, Nora Barner, Christine Kaufmann, Sunnyi Melles, Eva Mattes, Freddy Quinn, Rudolf Lenz, Udo Kier

LÄNGE:
126 min
Farbe, 35mm
FASSUNG:
deutsche Originalfassung

Termine

Keine aktuellen Termine vorhanden

Kein Geringerer als Rainer Werner Fassbinder hätte die Geschichte um Jakob Formann, der nach dem Zweiten Weltkrieg von den Amerikanern 40.000 Eier ergaunert, eine Hühnerzucht aufbaut und zu einem erfolgreichen Konzernmanager wird, inszenieren sollen. Doch aufgrund interner Differenzen fällt diese Aufgabe Peter Zadek zu. Obwohl das Who is who des deutschen Kinos zu sehen ist, missfiel das Ergebnis dem Autor ganz und gar – der Film durfte nur mit dem Hinweis »sehr frei nach Motiven eines Romans von Johannes Mario Simmel« und unter anderem Titel erscheinen. (Florian Widegger)