BRDDR

DIE SIEGER – DIRECTOR’S CUT

Director:
Dominik Graf
Release Year:
1994/2019
Country:
D

BUCH:
Günter Schütter
KAMERA:
Diethard Prengel
MUSIK:
Loy Wesselburg, Dominik Graf, Helmut Spanner
MIT:
Herbert Knaup, Katja Flint, Hansa Czypionka, Heinz Hoenig, Heinrich Schafmeister

LÄNGE:
147 min
FORMAT:
Farbe, DCP
FASSUNG:
deutsche Originalfassung
Österreich-Premiere

Bei der Razzia eines Sondereinsatzkommandos glaubt Einsatzleiter Karl Schäfer einen seit 1989 vermeintlich toten Kollegen wiederzuerkennen. Seine Vorgesetzten wollen davon aber nichts wissen, und so stellt Schäfer auf eigene Faust Nachforschungen an, die nicht nur ihn und seine Familie, sondern im weiteren Verlauf auch höchste politische Kreise in Lebensgefahr bringen … Erstmals ist der Film in der kompletten Fassung, die 2019 auf der Berlinale präsentiert wurde, in Österreich zu sehen. Gnadenlose Actionszenen und meisterlich choreografierte Verfolgungsjagden sollen den Eindruck vom großen Genrekino made in Germany erwecken, dienen aber hauptsächlich als Aufhänger für ein fiebriges Paranoia-Panorama vom (alten) Staat im (neuen) Staat. Männer am Rande des Nervenzusammenbruchs – quo vadis, BRD? (Florian Widegger)