BRDDR

DIE ARCHITEKTEN

Director:
Peter Kahane
Release Year:
1990
Country:
DDR

BUCH:
Thomas Knauf
KAMERA:
Andreas Köfer
MUSIK:
Tamás Kahane
MIT:
Kurt Naumann, Rita Feldmeier, Uta Eisold, Jürgen Watzke, Ute Lubosch, Catherine Stoyan

LÄNGE:
102 min
FORMAT:
Farbe, 35mm
FASSUNG:
deutsche Originalfassung
Freier Eintritt für FAA-Clubmitglieder (mit Begleitung)

Der fast 40 Jahre alte Architekt Daniel Brenner erhält seinen ersten großen Auftrag: Er soll für eine Berliner Trabantenstadt ein kulturelles Zentrum entwerfen. Gemeinsam mit ehemaligen Kommilitonen macht er sich an die Arbeit, um einen pulsierenden Ort zu gestalten, an dem es sich gut leben lässt. Die anfängliche Motivation weicht allerdings schnell dem Frust, denn Anspruch und Wirklichkeit liegen meilenweit auseinander und die ständige Einmischung durch Vorgesetzte verunmöglicht die kreative Arbeit … Kahanes Film – eines der letzten Projekte, das noch vor der Wende bewilligt wurde – ist offensichtlich die Abrechnung mit und der Abgesang auf ein politisch totes System, auf ein desillusioniertes Volk. Nur die Realität holt DIE ARCHITEKTEN während der Dreharbeiten im Herbst/Winter 1989 ein. (Florian Widegger)