Bernhard Wicki

DER KOMMISSAR: HERR UND FRAU BRANDES | DERRICK: ZEUGE YUROWSKI

Director:
Leopold Lindtberg | Alfred Vohrer
Release Year:
1973 | 1980
Country:
BRD



DER KOMMISSAR – HERR UND FRAU BRANDES:

BUCH:
Herbert Reinec-ker
KAMERA:
Manfred Ensinger
MIT:
Erik Ode, Fritz Wepper, Reinhard Glemnitz, Bernhard Wicki, Agnes Fink, Hilde Volk

LÄNGE:
58 min
FORMAT:
s/w, digital
FASSUNG:
deut-sche Originalfassung

DERRICK – ZEUGE YUROWSKI:

BUCH:
Herbert Rei-necker
KAMERA:
Rolf Kästel, Michael Georg
MUSIK:
Frank Duval
MIT:
Horst Tappert, Fritz Wepper, Willy Schäfer, Bernhard Wicki

LÄNGE:
60 min
FORMAT:
Farbe, digital
FAS-SUNG:
deutsche Originalfassung

Wicki on TV: Wie für viele seiner Kollegen bietet das Fernsehen auch für ihn eine angenehme Einnahmequelle, und so verwundert es nicht, dass er ab Mitte der 70er häufig in Vorabendserien auftritt und sie mit seiner Präsenz veredelt. Zuerst trifft das Ehepaar Wicki-Fink auf das Ehepaar Ode-Volk und beschert dem Kommissar einen kniffligen Mordfall im Umfeld eines abgelegenen Bauernhofes. In ZEUGE YUROWSKI wird Wicki selbst beinahe Opfer eines heimtückischen Mordes, dieser will aber – so vermutet Spürnase Derrick – nicht gänzlich mit der Wahrheit rausrücken. Deckt Yurowski etwa den Täter? In beiden Episoden kommt es zum Wiedersehen mit Fritz Wepper, den Wicki einst für DIE BRÜCKE in einer Hauptrolle besetzt hat. (Florian Widegger)