Wim Wenders

BUENA VISTA SOCIAL CLUB

Director:
Wim Wenders
Release Year:
1999
Country:
D/US

BUCH:
Wim Wenders
KAMERA:
Jörg Widmer, Robby Müller, Lisa Rinzler
MUSIK:
Ry Cooder, Joachim Cooder, Ibrahim Ferrer, Juan de Marcos González, Rubén González, Eliades Ochoa, Omara Portuondo, Compay Segundo u. v. m.

LÄNGE:
105 min
FORMAT:
Farbe, DCP
FASSUNG:
englische/spanische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Auf Einladung seines Freundes Ry Cooder, der schon die Musik zu PARIS, TEXAS und THE END OF VIOLENCE geschrieben hat, begibt sich Wenders mit einem kleinen Filmteam nach Havanna, um die Aufnahmen des neuen Solo-Albums von Ibrahim Ferrer zu begleiten. Dabei eröffnet sich für den Regisseur der ihm unbekannte Kosmos der Son-Musik, in den er plötzlich hineingesogen wird: »Ich dachte, ich drehe einen Dokumentarfilm, dabei waren wir dabei, einem Märchen beizuwohnen, das sich niemand so hätte ausdenken können.« Er begleitet die Musiker des BUENA VISTA SOCIAL CLUB auf ihrem Weg aus der Vergessenheit hin zum Weltruhm: eine Liebeserklärung an die Musik und das Lebensgefühl, das sich seither auf Millionen von Zuschauern auf der ganzen Welt übertragen hat – und als bester Dokumentarfilm oscarnominiert wurde. (Florian Widegger)