Ein Fest zum 10-jährigen Jubiläum

AUF DEN BAROCKADEN

Director:
Doris Kittler
Release Year:
2014
Country:
A

KAMERA:
Doris Kittler
MUSIK:
Otto Lechner, Natasa Mirkovic-De Ro, Matthias Loibner, Art Denisson
MIT:
House of Paint/Raja Schwahn-Reichmann, Eva Hottenroth, Monika Roesler, Otto Lechner, Jón Gnarr, Georg Friedrich, Vincenz Wizlsperger, Johanna Orsini-Rosenberg u. v. m.

LÄNGE:
85 min
FORMAT:
Farbe, DCP
FASSUNG:
deutsche Originalfassung
In Anwesenheit von Doris Kittler
Eintritt frei! (Keine Reservierung möglich)

Im barocken Wiener Augarten soll eine Konzerthalle für die Wiener Sängerknaben gebaut werden, doch eine Bürgerinitiative übt Widerstand. AUF DEN BAROCKADEN ist eine Zeitreise auf die bizarre Bühne eines Wiener Grätzls, wo sich ungewöhnliche Figuren zwischen kreativem Aktionismus und dem knallharten Alltag eines Bürgerprotestes bewegen. Wir erleben eine Geschichte, die in der allgemeinen Aufbruchsstimmung des neuen Jahrtausends exemplarisch für viele Proteste auf der ganzen Welt steht.

 

Der Gemeinschaftsgarten (»Nationalpark Garten«) des Filmarchivs feiert den Widerstand von 2010 gegen Rodungen und Verbauungen, der das heutige Gartenparadies am Augartenspitz ermöglicht hat, gemeinsam mit den »Freunden des Augartens«. Gleichzeitig freuen wir uns über 20 Jahre Unterschutzstellung des Augartens.


Programm

17:00 Exkursion durch den Garten

18:00 Aufstellung einer Gedenktafel für die Aktionistin Christine Schwed-Ramström, »Sängerrabenchor«, CD-Präsentation, Wildkräuter-Buffet

21:00 Filmvorführung

»Das ist kein Film für Untertanen!«

Robert Menasse