25 Jahre Amour Fou

ANGELO

Director:
Markus Schleinzer
Release Year:
2018
Country:
A/LUX

BUCH:
Markus Schleinzer, Alexander Brom
KAMERA:
Gerald Kerkletz
MIT:
Makita Samba, Alba Rohrwacher, Larisa Faber, Kenny Nzogang, Lukas Miko, Gerti Drassl, Nancy Mensah-Offei, Marisa Growaldt, Christian Friedel, Michael Rotschopf

LÄNGE:
111 min
FORMAT:
Farbe, DCP
FASSUNG:
deutsche Originalfassung

Angelo, als Kind geraubt und als Sklave verkauft, gerät er an eine privilegierte Comtesse, die ihm eine Ausbildung ermöglicht und ihn als exotischen »Hofmohren« an die Adelshäuser Europas bringt – bis an den kaiserlichen Hof in Wien. Nur das Dienstmädchen Magdalena erkennt in ihm mehr als ein Ausstellungsstück … Robert Weixlbaumer: »Schleinzers Film rekonstruiert behutsam die Überlegenheitsfantasien der Epoche, die rassistischen Diskurse und die widersprüchliche Praxis, die sie umgab.« Eine bittere wie messerscharfe Geschichte über Identität, Legende, Inszenierung und Projektion, in der Sehnsüchte und Zuschreibungen sichtbar werden, die bis heute den Umgang Europas mit Menschen aus anderen Weltgegenden bestimmen. (red)