Youssef Chahine

AL-NASSER SALAH AL-DIN

Director:
Youssef Chahine
Release Year:
1963
Country:
ET

Englischer Titel:
SALADIN THE VICTORIOUS
Deutscher Titel:
SULTAN SALADIN
BUCH:
Youssef Chahine, Abdel Rahman El Sharkawy, Youssef El Sebai
KAMERA:
Wadid Sirry
MUSIK:
Angelo Francesco Lavagnino, Ahmad Saad Al Din
MIT:
Ahmed Mazhar, Laila Fawzi, Nadia Lutfi, Salah Zulficar, Hamdi Gheiss

LÄNGE:
186 min
FORMAT:
Farbe, DCP
FASSUNG:
arabische Originalfassung mit englischen Untertiteln
Österreich-Premiere
Restaurierte Fassung

SULTAN SALADIN war Chahines erste Großproduktion, ein Historienspektakel und Heldenepos, gewidmet der panarabischen Identifikationsfigur des Titelhelden (1138–1193) und realisiert mit dem Budget der Libanesin Assia Dagher. Saladin, der große Teile der arabischen Welt unter seiner Herrschaft vereinte, gelang die Rückeroberung Jerusalems von den Kreuzfahrern. Er erscheint als umsichtiger und listiger Feldherr, der auch Mut in der Schlacht zeigt. Er fühlt sich seiner Mission verpflichtet, achtet jedoch den ritterlichen Gegner. Zentrales Thema dieser Mixtur aus blutigen Kämpfen, Intrigen und Liebesaffären ist die Toleranz zwischen den Religionen. Sie findet Ausdruck im Schutz eines christlichen Liebespaares und in der Freundschaft zwischen Saladin und Richard Löwenherz. (Helmut Pflügl)