Youssef Chahine

AL-MOHAGER

Director:
Youssef Chahine
Release Year:
1994
Country:
ET/F

Deutscher Titel:
DER EMIGRANT
Französischer Titel:
L’ÉMIGRÉ
BUCH:
Youssef Chahine, Rafik Al Sabban
KAMERA:
Ramses Marzouk
MUSIK:
Mohammed Noun
MIT:
Michel Piccoli, Mahmoud Hemeida, Khaled El Nabawi, Safia El Emary, Ahmad Bedir

LÄNGE:
129 min
FORMAT:
Farbe, 35mm
FASSUNG:
arabische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

»Der Emigrant« begibt sich vor 3.000 Jahren auf Wanderschaft, da sein Stamm auf unfruchtbarem Land lebt. »Die biblische Geschichte von Josef wird von Chahine auf kontroverse Weise neu erzählt. Josef kommt nach Ägypten, um zu studieren, wird aber gefangen genommen und zum Spielball im Machtkampf zwischen einem Militärmachthaber und dessen Frau, einer Priesterin der Amun-Sekte. Wegen seiner Darstellung Josefs, der im Islam als Prophet verehrt wird, wurde DER EMIGRANT zweimal verboten.« (Andreas Ungerböck) Nach der späteren Freigabe avancierte der Film zum Publikumserfolg. (Helmut Pflügl)