Ein Film von Sebastian Brauneis

1 VERABREDUNG IM HERBST

Director:
Sebastian Brauneis
Release Year:
2021
Country:
A

BUCH:
Sebastian Brauneis
KAMERA:
Sebastian Brauneis
MUSIK:
Emily Stewart
MIT:
Thomas Hojsa, Marlene Hauser, Julia Franz Richter, Christoph Radakovits, Margarethe Tiesel, Michaela Schausberger, Lukas Watzl, Christoph Kohlbacher

LÄNGE:
105 min
FORMAT:
Farbe, DCP
FASSUNG:
deutsche Originalfassung
DI 5.10.: Premiere in Anwesenheit von Sebastian Brauneis und Team
SO 17.10., ab 11:00: Filmfrühstück (inkl. Kinoticket: 15,– | nur Frühstück: 8,–)
Keine Ermäßigungen, Anmeldung erforderlich unter reservierung@filmarchiv.at

Jetzt hat er es wieder getan: Nach 3FREUNDE2FEINDE – ein Überraschungserfolg des letzten Kinojahres – widmet sich Sebastian Brauneis, der wohl frankophilste österreichische Filmemacher, erneut im Guerilla-Modus der Liebe. Von der gibt es bekanntlich ganz verschiedene Arten, nur gut ausgehen tut’s fast nie – wie es zu Beginn schon heißt. Vielleicht fährt Anton auch aus dieser Erkenntnis heraus frauentechnisch mehrgleisig, ans Ziel kommt er mit dieser Masche allerdings nicht. Einen Tag und eine Nacht lang begleiten wir ihn durch Wien und Graz, in der Luft das Gefühl eines Sommers, der langsam zu Ende geht, und auf der Leinwand jene magischen Momente, die einen im Kino verzaubern. (Florian Widegger)