Festival
 

TRICKY WOMEN/TRICKY REALITIES 2020

Internationales Animationsfilmfestival

12.3.–15.3.2020

Dates

Keine aktuellen Termine vorhanden

Programmänderung am FR 13.3.
Alle Veranstaltungen ab SA 14.3. abgesagt!
Aufgrund der aktuellen Entwicklungen ändert TRICKY WOMEN/TRICKY REALITIES heute das Programm.
Alle kommenden Termine müssen aus Sicherheitsgründen leider abgesagt werden.

Ob revolutionäre Frauen der Weltgeschichte, ein folgenschwerer Sommer im von den Taliban beherrschten Kabul oder neueste Trickfilmproduktionen aus aller Welt und Österreich: TRICKY WOMEN/TRICKY REALITIES feiert die Strahlkraft, den Witz und die Vielfalt des Animationsfilms von Frauen*. Das Festival findet – wie jedes Jahr – ganz bewusst rund um den internationalen Frauentag statt. Geht und ging es doch bei TRICKY WOMEN/TRICKY REALITIES schon immer darum, einen Raum zu schaffen, in dem die künstlerische Arbeit von Frauen jene Präsenz einnimmt, die ihr zusteht.

 

Fünf Tage lädt das Festival dazu ein, in unbekannte Animationsfilmwelten einzutauchen und jenseits von standardisierten Sehgewohnheiten einen frischen Blick auf soziale Wirklichkeiten zu werfen.


TRICKY WOMEN/TRICKY REALITIES 2020

Internationales Animationsfilmfestival vom 11. bis 15. März 2020

Eröffnung am 11. März im Gartenbaukino

Vorführungen im METRO Kinokulturhaus vom 12. bis 15. März

Ticketreservierung

reservierung@filmarchiv.at
+43 1 512 18 03 (täglich 14:00–21:00)

Vorverkauf ab 5. März

Spielort

METRO Kinokulturhaus
Johannesgasse 4, 1010 Wien
> Karte anzeigen

Programm und Infos

Alle Details auf der Webseite des Festivals

Read More

Très français! Der diesjährige Schwerpunkt ist Frankreich gewidmet. Neben Filmen von Newcomerinnen und Klassikern des französischen Animationsfilms zeigt TW/TR 2020 drei Episoden der in Frankreich im März startenden TV-Serie CULOTTÉES/UNERSCHROCKEN. Die Serie basiert auf der gleichnamigen Comicbuchreihe, die mit Humor und Finesse außergewöhnliche Frauen porträtiert, die, allen gesellschaftlichen Zwängen zum Trotz, ein selbstbestimmtes Leben führten. Mit der Premiere von THE SWALLOWS OF KABUL ist außerdem ein französischer Animationsfilm in Spielfilmlänge zu sehen, der schon auf den Festivals von Cannes bis Annecy für Begeisterung sorgte. Alle Infos auf trickywomen.at. À bientôt!

Zurück