Frühlingskino

Open Air im Augarten ab 19.5.

Das Filmarchiv Austria startet ein neues Freiluft-Kinoformat mit Österreich-Schwerpunkt

 

Das Filmarchiv Austria feiert in Kooperation mit der Diagonale und der Akademie des Österreichischen Films den Einzug des »Frühlingskinos« im Open Air am Augartenspitz und im METRO Kinokulturhaus. Von 19. Mai bis 27. Juni verwandelt sich der lauschige Wiener Kinogarten des Filmarchiv Austria erstmals in eine imposante Auslage für das aktuelle österreichische Filmschaffen.

 

Mit dem Frühlingskino wird der Open-Air-Betrieb somit heuer bereits vor der eigentlichen Sommerkino-Saison eröffnet. Durch ein innovatives Beschattungssystem und eine extra starke Projektion können die Filme schon mit Einbruch der Dämmerung präsentiert werden. Das eigens konstruierte Dach dient gleichzeitig auch als Schutz vor Regen im Publikumsbereich.

 

Gezeigt werden heimische Produktionen aus 2020 und 2021, darunter auch zahlreiche für den Österreichischen Filmpreis nominierte Titel wie EIN BISSCHEN BLEIBEN WIR NOCH, DIE DOHNAL, HOCHWALDWAREN EINMAL REVOLUZZER oder QUO VADIS, AIDA?. Ergänzt wird das erste Open-Air-Festival des österreichischen Films mit brandneuen Restaurierungen aus der Werkstätte des Archivs, unter anderem die lang erwartete neue Rekonstruktion von EKSTASE und das in Kooperation mit dem Österreichischen Filmmuseum restaurierte Stummfilm-Roadmovie MIT DEM MOTORRAD ÜBER DIE WOLKEN.

 

Wir freuen uns, bei nahezu allen Vorführungen eine Vielzahl an Filmschaffenden und weiteren spannenden Gästen, die mit dem Publikum in den Dialog treten möchten, im Open Air begrüßen zu dürfen. Zudem wird an ausgewählten Abenden das Hauptprogramm von außergewöhnlichen Kurzfilmproduktionen begleitet, die in Kooperation mit Vienna Shorts erstmals im Freiluftkino präsentiert werden.

 

Das gesamte Programm wird jeweils am Folgetag auch im METRO Kinokulturhaus zu sehen sein.

 

Anschließend an das Frühlingskino findet von 1. Juli bis 29. August in Kooperation mit der Viennale die 13. Ausgabe des beliebten Sommerkinos »Kino wie noch nie« im Open Air im Augarten statt.


FRÜHLINGSKINO

19. Mai bis 27. Juni 2021

Open Air Augarten
im Garten des Filmarchiv Austria
Obere Augartenstraße 1, 1020 Wien

19. Mai bis 10. Juni Filmbeginn 19:30
11. bis 27. Juni Filmbeginn 20:00

METRO Kinokulturhaus
Johannesgasse 4, 1010 Wien

20. Mai bis 27. Juni Filmbeginn 19:30
Tickets ab 15.5. unter
reservierung@filmarchiv.at und 0800 808 133

Kinoheuriger

Der wunderbare Naturgarten des Filmarchiv Austria, in dem seit 2012 die Grünstern-Küche das kulinarische Pendant zum Kino liefert, ist im eine blühende Oase und ein Ort, der seinesgleichen sucht. In charmanter Heurigentradition werden knackige Salate, gschmackige Brote, feine Weine und Säfte geboten – natürlich bio, saisonal und aus der unmittelbaren Umgebung. Der Grünstern Kinoheurige bringt Alt-Wiener Kulinarik ins Zentrum der Stadt und erweist damit nicht zuletzt auch der Geschichte des Augartenspitzes seine Reverenz.


Grünstern Kinoheuriger

19. Mai bis 27. Juni 2021
täglich 17:00 bis 22:00

Garten des Filmarchiv Austria
Obere Augartenstraße 1, 1020 Wien