FILM UND KINO IN DER STEIERMARK

Ausstellung in Graz

In die Welt der steirischen Film- und Kinogeschichte lässt sich mit der neuen Ausstellung »Film und Kino in der Steiermark« eintauchen. Gemeinsam mit dem Filmarchiv Austria beleuchtet das Museum für Geschichte dabei spannende Aspekte der regionalen Filmproduktion und -rezeption. Der Bogen spannt sich von den ersten Filmvorführungen Ende des 19. Jahrhunderts bis zum zeitgenössischen Filmkunstschaffen steirischer RegisseurInnen. Auch das filmische Erbe der steirischen Schmalfilm-AmateurInnen, die Produktion von Eumig-Filmprojektoren in Fürstenfeld, das steirische Underground-Filmemachen sowie die Arbeit von FilmautorInnen aus der Steiermark und die großen kommerziellen Erfolge von steirischen Filmschaffenden sind Themen der Ausstellung.

 

Nach Abschluss des großen Amateursuchaufrufs »Steiermark privat« freut sich das Filmarchiv Austria nun über die erneute Zusammenarbeit mit dem Museum für Geschichte und darüber, zahlreiche Filmausschnitte, -fotos und Plakate aus seiner Sammlung in der Ausstellung »Film und Kino in der Steiermark« präsentieren zu können.

FILM UND KINO IN DER STEIERMARK

Ausstellung 11.3.2022–9.1.2023

Museum für Geschichte | Joanneum Graz

Sackstraße 16
8010 Graz

DI–SO, feiertags 10–18 Uhr