EINSTWEILEN WIRD ES MITTAGKarin BrandauerEDITION STANDARD 154HOANZL/filmarchiv austria

9,99

EINSTWEILEN WIRD ES MITTAG
Karin Brandauer
EDITION STANDARD 154
HOANZL/filmarchiv austria

Nicht vorrätig

Karin Brandauers Film basiert auf der berühmten soziologischen Studie „Die Arbeitslosen von Marienthal“. Wie „Teilnehmer an einer Expedition ins Unbekannte“ fühlen sich 1932 die jungen Wissenschaftler beim Verlassen des Psychologischen Instituts der Wiener Universität, als sie nach Weissenberg, einem Industriedorf, aufbrechen. Es ist der Versuch, gleichzeitig zu beobachten und zu helfen, doch das Ergebnis ist fraglich.